Die Schweizer Armee hat ein Rekrutierungsproblem

Herr Baumgartner, die allgemeine Wehrpflicht für Schweizer Männer ist Bestandteil unserer Verfassung. Trotzdem schaffen Sie es nicht mehr, die jährlich benötigten 18 000 Personen zu rekrutieren. Was läuft schief?

Wir haben zu viele Abgänge zwischen der Aushebung und dem Start der Rekrutenschule. Die Jugendlichen sind dann in einer entscheidenden Lebensphase, einige schaffen ihre Abschlussprüfungen nicht und verschieben die RS, andere bekommen gesundheitliche Probleme und rücken gar nie ein. Durch den Zivildienst gehen uns zudem jährlich 3000 Militärdiensttaugliche verloren.

Ganzes Interview auf NZZ.ch

Kommentar:
Wieso wird nie die Variante der längeren Dienstzeit angesprochen? In den vergangenen Armeehalbierungen wurden die Anzahl Diensttage und das Entlassungsalter stets nach unten gesenkt. Wieso, wenn man doch weiss, dass „unten“ zu wenig Personal nachkommt? Das Rekrutierungsproblem besteht doch schon lange – auf jeden Fall wurden die Probleme schon vor über zehn Jahren angesprochen. Wer hat da geschlafen?

Print Friendly, PDF & Email
1 Kommentar Themen
0 Themen Antworten
0 Follower
 
Kommentar, auf das am meisten reagiert wurde
Beliebtestes Kommentar Thema
1 Kommentatoren

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
Paul Schani

Baumgartner, so wie alle anderen höheren Stabsoffiziere haben doch noch unter dem CdA Blattmann ihren Gehorsam zur WEA auf Papier besiegelt? Das mutet ja nun schon komisch an, wenn ein Senkrechtstarter wie Baumgartner nun plötzlich von Mangel an Soldaten spricht. Naja, als neuer Chef Heer und Projektleiter WEA Ausbildung muss man sich ja genug früh in Position für höhere Posten bringen. Zur Info, der Korpskommandant Baumgartner war mal Chef Armeeplanung und Stellvertreter Chef Armeestab, Chef Logistikbasis der Armee und Zugeteilter Höherer Stabsoffizier Weiterentwicklung der Armee Ausbildung. Also, derjenige der es eigentlich verbockt (WEA Planung, schlechte Logistik und mangelhafte Ausbildung) hat… Weiterlesen »