Der Wasserkopf der Armee

Die Schweizer Armee schrumpft und zählt nur noch halb so viele Soldaten wie vor ein paar Jahren. Mit einer Ausnahme: Beim obersten Kader wird kaum abgebaut.

Beitrag auf bazonline.ch – Die Namen der 52 HSO auf vtg.admin.ch – Kommentar BaZ

Kommentar:
Giardino fordert schon lange eine Reduktion des „Wasserkopfs“, der jährlich zwischen 10 und 20 Mio. Franken kostet.

Print Friendly, PDF & Email

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei