Reaktion auf Artikel im Tagesanzeiger

Zum Artikel von Daniel Foppa „In bester Schweizer Tradition“ (TA vom Samstag, 22. Januar 2011, Seite 5)

In bester GSoA-Tradition!
Daniel Foppa verschweigt, dass die Entwaffnungsinitiative letztlich zum Ziel hat, die Milizarmee zu zerstören. Daniel Foppa verschweigt, dass diese Entwaffnungsinitiative kein bisschen mehr Sicherheit bringt. Sie liefert das entwaffnete Volk den Kriminellen aus  die immer Waffen haben! Diese Initiative ist verantwortungslos und die Initianten sind es auch! Foppas Mainstream-Artikel ist manipulativ und unseriös.

Print Friendly, PDF & Email

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei