Klares Votum von NR Jakob Büchler für eine starke Armee

Klares Votum von NR Jakob Büchler für eine starke Armee

Am letzten Tag der Frühjahrssession der eidgenössischen Räte gab es nochmals eine Reihe von Schlussabstimmungen, so unter anderem auch, wie sich der Nationalrat zur Initiative zur Abschaffung der Milizarmee stellen möchte. Nachdem er bereits in der Wintersession die Initiative mehrheitlich abgelehnt hatte, gab er am Freitag nochmals ein ganz deutliches Votum gegen diese Initiative ab. Auch möchte der Nationalrat am obligatorischen Feldschiessen festhalten und verwarf eine parlamentarische Initiative, die das jährliche Armeeschiessen abschaffen wollte. Bereits am Donnerstag hat der Nationalrat der Aufstockung des Militärbudgets auf fünf Milliarden zugestimmt und sich damit erneut gegen den Bundesrat gestellt.
Jakob Büchler, Nationalrat und ehemaliger Präsident der Sicherheitspolitischen Kommission des Nationalrates (SIK-N), hat sich mit sehr viel Energie für bzw. gegen die militärischen Vorlagen eingesetzt. Zeit-Fragen hat ihn nach der Abstimmung um eine Beurteilung der aktuellen Situation gebeten.
Interview auf zeit-fragen.ch