7,3 Millionen für Website des VBS – «Gehts noch?»

7,3 Millionen für Website des VBS – «Gehts noch?»

Das VBS erneuert seinen Internetauftritt. Ueli Maurers Departement teilte am Donnerstag mit, dass Einführung und Betrieb des neuen Web-Services in den ersten fünf Jahren 7,3 Millionen Franken kosten. Neben diesem Grundauftrag umfasse der Vertrag mit der St. Galler Firma Namics AG auch eine Option für weitere Anpassungen und Weiterentwicklungen im Wert von 148 Millionen Franken.
Beitrag auf 20min.chMitteilung des VBS
Kommentar:
Das Argument, wonach das VBS zu wenig Geld hat, scheint hier nicht zu verfangen. Die Kommentare auf Twitter – beim IT-affinen Publikum – sind eindeutig: