Die Wehrfplicht überarbeiten ? Ja, aber…

Die Wehrfplicht überarbeiten ? Ja, aber…

Modernisierung der Wehrpflicht bedeutet in erster Linie, der Wehrpflicht wieder ihren ursprünglichen Sinn zu geben. Der Zweck dieser Wehrpflicht war, ist und muss auch künftig auf die auf die Sicherheit ausgerichtet sein und – wenn überhaupt – erst zweitrangig einer allgemeiner gestalteten Bürgerpflicht oder einem Integrationsgedanken dienen. Doch es gibt nur zwei sicherheitspolitische Instrumente, welche die Bürger verpflichten, für den Staat und die Bevölkerung Sicherheit zu schaffen: die Armee (Wehrpflicht) und der Zivilschutz (Schutzdienstpflicht). Der Rest – so lobenswert der Zivildienst ist – hat mit diesem ursprünglich beabsichtigten Zweck der Sicherheit nichts zu tun.
Beitrag auf sog.ch