Nachdenkliche Gedanken zum Mobilmachungkonzept

Basierend auf dem Grundlagendokument der WEA (Weiterentwicklung der Armee) Themen: – «…jeder Truppenkörper basiert neu auf einem der 5 Logistik-Center». Bei jedem Anflug eines Ferien-Fliegers sind sie von weitem sichtbar: Othmarsingen, Hinwil, Thun, Grolley und Monteceneri. Sie sind gross und mit den vorhandenen Truppen kaum rund um die Uhr bewachbar. Wer trägt die Schuld an …

Dringender Aufruf

Rundschreiben Nr. 30 von Willi Vollenweider geschätzte Giardino-Mitglieder und -Unterstützer unser neues Rundschreiben Nr. 30 ist auch online zugänglich.Es ist vor allem der Zukunft unseres Vereins gewidmet. Die Gruppe Giardino braucht dringend weitere Personen, welche gewillt sind, in unserem Verein eine aktive Rolle zu übernehmen. Bitte meldet Euch!Durch den stetigen durch die Politik zielstrebig vorangetriebenen …

Armeechef rührt an einem Tabu: Militärdienst für Ausländer

Das ist der reisserische Titel auf der Frontseite des Tagesanzeigers vom 26. Juni 2020. Kritisch gesehen von Alexander Steinacher, Mitglied der Gruppe Giardino- für den Wiederaufbau einer glaubwürdigen Milizarmee. Das Nein des Parlaments zum Zivildienstgesetz, und damit die Verhinderung einer Kontrolle über den «Austausch» von Wehrdienstpflichtigen zum Zivildienst ist ein weiterer, grosser, erodierender Schritt zum …

Amherd und Burkart sehen Armee-Abschaffung kommen

von Willi Vollenweider – eine Analyse Kommt jetzt die Armee-Abschaffung? Für Amherd und Burkart ist die Abschaffung der Armee die logische Konsequenz bei einem „Nein“ im September. BR Amherd (CVP) kündigt «grundlegende» Änderungen bei Abstimmungs-Nein an. Noch deutlicher NR Burkart (FDP): «dann wird es keine Armee mehr geben». Ist das gar der Plan? Der Ausgang …

Aus der Geschichte nichts gelernt?

Rudolf P. Schaub Geschätzte Freunde einer glaubwürdigen, verfassungsgemässen Armee Herr Süssli ist ein würdiger Nachfolger der Herren Blattmann und Rebord, die ebenfalls nie den Mut hatten, darauf hinzuweisen, dass die Armee kaputtgespart worden ist. Süssli hätte allen Grund anzuprangern, dass das Kaputtsparen der Armee fröhlich weitergehen soll. Wahrscheinlich hat er den Grundlagenbericht über die Zukunft …

Parlament auf dem Weg zur Berufsarmee

Willi Vollenweider, Leserbrief Der Nationalrat hat am Freitag 19. Juni 2020 beschlossen, die eklatanten Konstruktions-Fehler im Zivil-Dienst-Gesetz nicht zu korrigieren und auf eine Revision des Gesetzes alternativlos zu verzichten. Dies wird gravierende Konsequenzen auf uns alle haben. Wieso? Es geht um Gerechtigkeit. Hier um die Wehr-Gerechtigkeit. Also um den langjährig bewährten schweizerischen «Gesellschafts-Vertrag», dass alle …

Gruppe GIARDINO verlangt rasche Wiederherstellung der Wehrgerechtigkeit

Willi Vollenweider Medienmitteilung deutschsprachig (PDF) hier zum fatalen Fehl-Entscheid des Nationalrates vom 19. Juni 2020.Communiqué de Presse “Révision de la loi sur le service civil” (PDF) ici Amtliches Protokoll der Schlussabstimmung im Nationalrat vom 19.6.2020 Die «Gruppe Giardino für eine glaubwürdige Miliz-Armee» lehnt den Entscheid des Nationalrates vom 19. Juni 2020, die äusserst dringende Zivildienst-Gesetz-Revision …

Brief an den Chef der Armee

Sehr geehrter Chef der Armee Während eines kürzlichen Treffens mit den Vertretern der patriotischen und militärischen Gesellschaften mit Ihnen als dem Chef der Armee, haben Sie sich zunächst in einem langen Monolog geäußert, um die strategischen Bedingungen des Augenblicks nachzuvollziehen. Sie waren sehr zufrieden mit den kürzlich erfolgten Armeereformen. Tatsächlich ist die Wiedereinführung der Mobilisierung, …