Kategorie: Unkategorisiert

Nach dem Gripen-Nein in der Verantwortung

Nun haben es die SP unter Führung ihrer unredlich agierenden SiK-Mitglieder Galladé und Allemann, die GSoA und Grünen mit gütiger Mithilfe des GLP-geführten Liberalen Komitees „Nein zum Gripen“ sowie der CVP Frauen Schweiz mit Meier-Schatz also geschafft, eine Mehrheit unserer Bürger dazu zu bewegen, unserer Luftwaffe die längst fällige Erneuerung ihrer Kampfflugzeugflotte zu verweigern und …

Sicherheitspolitischer Amoklauf

Der Autor dieser Zeilen gehört noch einer Generation an, die im Jugendalter den zweiten Weltkrieg als Grenzbewohner des Dritten Reiches hautnah miterlebte. In dem damals pulsierenden Informationsaustausch beherrschte die Angst weite Bevölkerungsschichten angesichts der Tatsache, dass kein genügend wirksames militärisches Abwehrsystem zur Verfügung stand, um wenigstens eine Abschreckungswirkung zu erzielen. Grund zur Sorge bildete das …

Ukraine – Rammbock gegen Russland

Andrej Iljitsch, sind Sie damit einverstanden, dass die “Februarrevolution” in der Ukraine nicht nur vom Verzicht Kiews auf die Euro-Integration hervorgerufen wurde, sondern auch damit zusammenhängt, dass der Westen im Jahr 2013 eine empfindliche geopolitische Niederlage in Syrien einstecken musste? Im vergangenen Jahr ist es dem Westen in beiden Fällen nicht gelungen, die Ergebnisse zu …

Die Ukraine : Nuklearmacht auf Zeit

Hätte Russland auch die territoriale Integrität einer nuklear bewaffneten Ukraine so leichtfertig verletzt? Zeitgleich mit dem Auftauchen der „Grünen Männchen“, die zunächst die Krim und dann Teile der Ost-Ukraine besetzten, geisterte immer wieder das ehemalige Nukleararsenal der Ukraine durch die Presse. In der Tat war das Land vor der Unterzeichnung des Budapester Memorandums die drittgrößte …

Dossier "Gripen" auf politnetz.ch

54 veraltete Kampfflugzeuge F-5 Tiger sollen durch 22 moderne Gripen-Kampfflugzeuge ersetzt werden. Die Beschaffung soll durch einen Fonds finanziert werden. Gegen die Vorlage wurde das Referendum ergriffen. Abstimmungsfrage Wollen Sie das Bundesgesetz vom 27. September 2013 über den Fonds zur Beschaffung des Kampfflugzeugs Gripen (Gripen-Fonds-Gesetz) annehmen? Empfehlungen von Bundesrat und Parlament Der Nationalrat hat die …

Gripen gegen Cyberbedrohung?

Die Modernisierung der Luftwaffe sei überflüssig. Denn Kampfflugzeuge seien gegenüber Cyberwar-Angriffen wirkungslos. Eine Behauptung von Armeegegnern, die sich derzeit – unter Medienapplaus – gerne in der Pose von Strategen präsentieren. Eine Behauptung aber auch, die bezüglich Dummheit ihresgleichen sucht. […] Soll man, weil Cyberwar – Krieg gegen Datennetze – heute eine Realität ist, die Flugwaffe, …

Wer gegen den Gripen ist, ist gegen die Armee

«Die Schweiz hat eine Armee. (…) Sie verteidigt das Land und seine Bevölkerung.» –Unmissverständlich ist dieser Auftrag in unserer Bundesverfassung verankert. Trotzdem gibt es seit jeher Kräfte, die die bewaffnete Neutralität bekämpfen. Wohlwissend, dass sich die Bevölkerung bei Abstimmungen immer zugunsten der Armee entschieden hat, bedienen sich diese Kreise in jüngster Zeit einer perfiden Strategie: …

Hintergründe zur Beschaffung des Kampfflugzeug Saab Gripen E

Am 18. Mai 2014 stimmt die Schweizer Stimmbevölkerung über den Fonds zur Beschaffung des Kampfflugzeugs Gripen E in Höhe von 3,126 Milliarden SFr ab. Wird das Gripen-Fondsgesetz angenommen, so können 22 Gripen E Kampfflugzeuge des schwedischen Herstellers Saab beschafft werden, welche zwischen 2018-2021 an die Schweizer Luftwaffe ausgeliefert werden. Die Armee erhält jedoch nicht zusätzlich …

Sonderausstellung Mobilmachung

Im Jahr 2014 jähren sich die Mobilmachungen von 1914 (Erster Weltkrieg) und 1939 (Zweiter Weltkrieg). Zeitzeugen zum Ersten Weltkrieg gibt es heute keine mehr, und auch die überlieferten Erinnerungen an diese Zeit sind in der breiten Öffentlichkeit weitgehend verblasst. Der heutigen Generation von jungen Schweizerinnen und Schweizern fehlt aber auch meist ein persönlicher Bezug zum …