Schweizer Armee – tauglich für den Verteidigungsfall oder teure Luftschloss-Armee?

Schweizer Armee – tauglich für den Verteidigungsfall oder teure Luftschloss-Armee?

CHF 0.00

Die Schweiz hat sich mit ihrer wissentlich und willentlich kaputt gesparten Milizarmee aus eigenem Antriefb in eine Abrüstungsfalle begeben. In dieser ist sie nun eingeschlossen ohne sich befreien zu können. Diese grobfahrlässige Sicherheitspolitik ist zurückzuführen auf
– die mangelnde geschichtliche Bildung
– die ungenügende strategische Urteilskraft
– die militärische Inkompetenz und
– den grassierenden Opportunismus
der Befürworter der WEA-Luftschloss-Armee im Bundesrat und in den Eidgenössischen Räten, aber ebenso in der obersten Armeeführung.
Autor: Dr. iur. Rudolf P. Schaub, Oberstleutnant a.D.
Broschüre, 52 Seiten