Schlagwort: Ausbildung

Un village d'exercice militaire de haute technologie a été construit dans le Jura

Grâce à ces nouvelles infrastructures, les soldats apprennent beaucoup plus vite. La performance et l’efficacité des cours de répétition ont été fortement améliorées. Quelle: tsr.ch

Armee mit weniger Soldaten

Der Effektivbestand der Schweizer Armee ist weiter gesunken. Er liegt per 1. März 2011 bei 188’075 Armeeangehörigen und damit zwei Prozent unter dem Soll. Das geht aus der Armeeauszählung 2011 hervor, die in einer Kurzfassung in diesen Tagen veröffentlicht wurde. Bezogen auf die Gradgruppen ist festzustellen, dass sich der Mangel an Stabsoffizieren und Hauptleuten gegenüber …

Stellungnahme der Gruppe GIARDINO zum Positionspapier der SOG

Die Gruppe GIARDINO unterstützt mehrheitlich die Forderungen der SOG in ihrem Positionspapier vom 12. Juli 201 und dankt den Verantwortlichen für die grosse Arbeit. Ganz im Sinne der ‘Konzentration der Kräfte’ unterstützt GIARDINO die SOG bei der Vorbereitung einer Volksinitiative. GIARDINO wird ihre bisher gemachten eigenen Überlegungen in die Arbeit der SOG einfliessen lassen. Das …

Sind die Tage der Generalstabsschule gezählt?

Am 6. Juli 2011 hat ein weiteres Treffen des Chefs der Armee mit den Milizorganisationen in Bern stattgefunden. Zahlreich waren die verschiedenen Milizorganisationen vertreten. Seit diesem Jahr gehört auch die GGstOf zu den geladenen Gästen.
Der CdA, KKdt André Blattmann, …

Führungsausbildung in der Armee

Blog-Beitrag von Manfred Messmer über die Ausbildung seines Sohnes in der UOS.

Studie Sicherheit 2011

Die Beziehung der Schweizer und Schweizerinnen zur Armee kann weiterhin als ambivalent umschrieben werden. Die Armee wird als notwendig (79 %) und wichtig (6.3 auf einer Skala von 1 bis 10) erachtet, und insgesamt ist die Stimmbevölkerung mit den Leistungen der Schweizer Armee zufrieden (6 auf einer Skala von 1 bis 10). Trotzdem liegt das Vertrauen in die Armee 2011 immer noch unter dem langjährigen Mittel und die Verteidigungsfähigkeit wird angezweifelt.

Gedanken eines ETH-Studenten über die Armee

“Dennoch bin ich froh, habe ich weitergemacht. Dadurch konnte ich mich selbst kennenlernen. Ich wusste vorher nicht, wie viel noch in mir steckt, wenn ich mich bereits tot fühlte. Es hat mir geholfen, Probleme effizienter anzupacken und strukturierter zu organisieren. Zu guter Letzt bin ich konsequenter geworden in meinen Entscheidungen. Natürlich kann man das im …

Militärischer Ratgeber im 'Beobachter'

“Sich mit der Wehrpflicht zu arrangieren ist häufig kompliziert, manchmal auch belastend. Elf Fragen und Antworten, die Dienstpflichtige vor ärgerlichen Konsequenzen bewahren.” Weiterlesen auf beobachter.ch

Why the US military can’t win wars

Ever wonder why the US military can’t win wars? Why a few ragtag guerillas could send it running out of Somalia (Black Hawk Down)? Why one guy with a truck bomb could chase the Marines out of Lebanon? Why the attempt to rescue the hostages in Iran was such a disaster? Why the world’s most …

Schlaglicht auf aktuelle Probleme in der Armee

Dem Giardino-Team werden immer wieder Beispiele genannt, in denen die Armee “keine gute Falle” macht. Hier ein paar solcher Beispiele: Junge Panzer-Offiziere, welche in ihrem “Praktischen Dienst” (vormals “Abverdienen”) den Schiessplatz Hinterrhein besuchen, um dort zusammen mit ihren Zügen und ihren Leo Kampfpanzer “Vollkaliber” zu schiessen, haben bisher in ihrer gesamten Ausbildung noch NIE “Vollkaliber” …