Schlagwort: Sicherheit

Eine sichere Schweiz – es war einmal…

Es war einmal eine Schweiz, da konnte man einem Bundesrat im Tram begegnen, wie er die Morgenzeitung las. Er fiel in der Menge den meisten nicht einmal auf und fühlte sich absolut sicher. Es war einmal eine Schweiz, da lief – eine Legende – der Bankier Hans Vontobel von seinem Haus am Züriberg zu Fuss …

Die Europäische Kommission fördert die harmonisierte Aufrüstung

Die Sicherheit stellt in jeder Gesellschaft einen zentralen Belang dar. Durch die jüngsten Naturkatastrophen und Terroranschläge wurde die Notwendigkeit unterstrichen, für Krisensituatioen noch besser gewappnet zu sein. Aus diesem Grund hat die Europäische Kommission ein Aktionsprogramm zur Förderung der europäischen Sicherheitsbranche vorgeschlagen. Das Programm zielt auf eine Stärkung der Industrie ab (eine der Branchen mit …

Unscharf konzipierte Sicherheitspolitik

Die Schweizer Sicherheitspolitik ist nicht auf dem Stand eines modernen Staates. Der Bund müsste bewusster nationale Polizeifunktionen wahrnehmen können, und die Kantone müssten sich offener für die Kooperation mit der Armee zeigen. Von Martin Lendi / Quelle: NZZ.ch Die Sicherheitspolitik wird in jüngster Zeit vom Bundesrat eher vage gehalten. Das verunsichert die Öffentlichkeit. Wohl gibt …

Rede von Ueli Maurer: "Ohne Sicherheit keine Freiheit"

Ende August hat eine Studie zur Kriminalität kurz für Aufsehen gesorgt. Die Schweiz habe jetzt bei der Kriminalität europäisches Niveau erreicht, meldeten die Medien. Mit dieser Wortwahl ist die schlechte Nachricht schon fast zum Erfolg umformuliert worden: „Wir sind jetzt nicht mehr allein und einsam an der Spitze, sondern bei den andern gut aufgehoben.” Mich …