Schlagwort: Neutralität

US-Lob für das Modell Schweiz schon im 18. Jahrhundert

Entgegen den Behauptungen einiger ideologiegeleiteter Historiker der 5. Kolonne war schon die Schweiz des Ancien régime, also des 18. Jahrhunderts, ein Sonderfall in der Staatenwelt Europas. Zeugnisse aus der damaligen Zeit belegen das zur Genüge, wenn auch eine obrigkeitsstaatliche Geschichtsschreibung damals und offensichtlich auch heute diesen Umstand scharf kritisierte: Es durfte nicht sein, dass da …

Die immerwährende bewaffnete Neutralität – Conditio sine qua non des Friedensmodells Schweiz

Wer in der Schweiz die Milizarmee abschaffen will, tut gut daran, sich die Konsequenzen dieses Schritts in all seinen Dimensionen reiflich zu überlegen. Wie stünde es dann um die Neutralität, den einen Pfeiler unseres Staatswesens, welcher doch von 95 Prozent der Bevölkerung befürwortet wird? Hätte unsere Staatsmaxime, die immerwährende bewaffnete Neutralität, dann noch Bestand? Wer …

Interview mit dem Chef der Sicherheitskonferenz in München, Wolfgang Ischinger

Die USA werden die Hälfte ihrer Truppen aus Europa abziehen. Die Konsequenzen für die EU sind ein Thema der Münchner Sicherheitskonferenz. Gastgeber Wolfgang Ischinger erklärt, welche Herausforderungen er sieht. “Es kann nicht sein, dass die 27 EU-Staaten knapp halb so viel für Verteidigung ausgeben wie die USA – dafür laut Experten aber nur ein Zehntel …

Britischer Militär Konvoi durchquert die Schweiz

Ein Konvoi von 20 britischen Militärfahrzeugen hat am Montag die Schweiz von Basel nach Chiasso durchquert. Der Bundesrat hatte die Durchfahrt auf der Basis der Resolution des Uno-Sicherheitsrats zum Schutz der Zivilbevölkerung in Libyen bewilligt, wie Vizekanzler André Simonazzi mitteilte. Die Schweiz ist als Mitglied der Uno völkerrechtlich verpflichtet, unter Kapitel VII der UNO-Charta beschlossene …