Schlagwort: International

Amatuerfunker veröffentlichen NATO-Libyen-Einsatz-Funkverkehr

Peinliche Schlappe für die NATO beim Libyen-Einsatz: Gaddafis Gesinnungsgenossen können die NATO-Kommunikation seit Sonntag zumindest teilweise live in Echtzeit mithören.

Hat der erste grosse Krieg im 21. Jahrhundert begonnen?

Geht es nach dem Trendforscher Gerald Celente, der in den letzten 30 Jahren einige Trends korrekt erfasst hat, stehen wir am Anfang des ersten grossen Krieges im 21. Jahrhundert. Videobotschaft auf trendsresearch.com

Die Swisscoy soll im Kosovo bleiben

Der Ständerat stimmt einer Verlängerung des Swisscoy-Einsatzes zu. Er hat am Dienstag als Erstrat einer Verlängerung des Einsatzes bis Ende 2014 zugestimmt. Zudem sprach sich der Ständerat für eine Aufstockung der Truppe aus. Weiterlesen auf nachrichten.ch oder bei nzz.ch

Von der Verteidigungs- zur Interventionsarmee*

* Von Alfred E. Zips, Oberstleutnant a. D. (Deutschland) Ohne erkennbare Aufmerksamkeit der Bevölkerung hat Verteidigungsminister von Guttenberg einen fundamentalen (von der FDP seit vielen Jahren geforderten) Systembruch eingeleitet: Nach 54 Jahren wird die Wehrpflicht in Deutschland de facto zum 1.7.2011 abgeschafft. Gleichzeitig wird die Bundeswehr von derzeit 240 000 auf eine Personalstärke zwischen 155 …

Antworten VBS: 8 – Geheimhaltung

Frage: a) Wie wird die Geheimhaltung gehandhabt? b) Wie wird sichergestellt, dass sensitive Informationen und Datenträger auch im Ausland (z.B. bei ausländischen Beratern) unter unserer Kontrolle bleiben? Antwort VBS: a) Die Geheimhaltung ist ein Teilbereich des gesamtheitlichen staatlichen Sicherheitsmanagements. Aufgrund der Zunahme der Sicherheitsanforderungen, deren Komplexität und der weltweiten Vernetzung – insbesondere im Bereich der …

Militärische Ausbildungszusammenarbeit: Übungsprogramm 2011

Der Bundesrat hat am 16. Februar 2011 das Übungsprogramm für die internationale militärische Ausbildungszusammenarbeit des Jahres 2011 genehmigt. Das Programm beinhaltet die Teilnahme an Übungen, die ausserhalb des Individuellen Partnerschaftsprogramms der Partnerschaft für den Frieden stattfinden und die nicht bereits durch bilaterale Rahmenausbildungsabkommen gedeckt sind. Weiterlesen: Offizielle Mitteilung des VBS

Erfahrungen mit dem Waffengesetz in Grossbritannien

Es dürfte nicht allen bekannt sein, dass Grossbritannien eines der schärfsten Waffengesetze der Welt (vgl. “UK’s gun laws are among the toughest in the world“) hat. Umso mehr interessieren die Erfahrungen, welche die Engländer mit dem Gesetz gemacht haben. Die Daten dazu liefert ein entsprechender Artikel bei Wikipedia.

Brief an die Direktion für Völkerrecht

Vernehmlassung zum Übereinkommen vom 30. Mai 2008 über Streumunition und Änderung des Kriegsmaterialgesetzes vom 13. Dezember 1996 – Kannistermunition – keine ersatzlose Preisgabe einer wichtigen Defensivwaffe zum Schutz der neutralen Schweiz! Sehr geehrte Damen und Herren Die Gruppe GIARDINO wurde im Mai 2010 gegründet und ist seit Ende 2010 auch volles Mitglied der Arbeitsgemeinschaft für …